Über Grafik einfügen landet ein Bild nicht da, wo der Cursor steht, sondern immer auf dem bestehenden Bild

Wird eine Grafik in Microsoft Word eingefügt, sollte sie eigentlich dort landen, wo der Cursor steht. Beim Einfügen einer zweiten Grafik wird diese aber nicht neben der ersten Grafik eingefügt, auch wenn sich dort der Cursor befindet, sondern auf der ersten Bilddatei platziert. Das passiert auch mit nachfolgenden Bildern.

Die Lösung liegt in den Einstellungen.

Microsoft Word 2010:
Datei - Optionen - Erweitert
unter Ausschneiden, Kopieren und Einfügen
Bilder einfügen als = von "Passend" auf Mit Text in Zeile umstellen

Microsoft Word 2007:
Ribbon - Word-Optionen - Erweitert
unter Ausschneiden, Kopieren und Einfügen
Bilder einfügen als = von "Passend" auf Mit Text in Zeile umstellen



Microsoft Word 2003:
Extras - Optionen - Bearbeiten -
Bild einfügen als = von "Passend" auf Mit Text in Zeile umstellen.


Bewertung

Besucherwertung (5 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.