Feedback mit Sound

Downloaden Sie die Sounds.exe (463 KB) für Microsoft Office 2002, 2003, 2007 oder 2010, wenn Sie bei der Arbeit mit Excel, Outlook, PowerPoint und Word zusätzliche Soundtöne hören möchten.

In folgenden Situationen können beispielsweise Sounds wiedergegeben werden:

  • bei der Arbeit mit Symbolleisten, Bildlaufleisten oder Dialogfeldern
  • beim Vergrößern oder Verkleinern der Ansicht
  • beim Senden von E-Mail
  • beim Öffnen des Aufgabenbereichs

Beenden Sie alle Microsoft-Anwendungen. Legen Sie die heruntergeladene Datei Sounds.exe unter C:\ ab und entpacken Sie sie mit folgendem Befehl:

Start - Ausführen: C:\Sounds.exe /t:C:\ /c [OK]

Wenn die Datei Sounds.exe nicht auf C:\ liegt, funktioniert der Befehl nicht. Sie müssten den Pfad dann ggf. anpassen.

Bestätigen Sie die Sicherheitswarnung mit dem Button "Ausführen"...



...und führen Sie die unter C:\ entpackte sounds.msi mit Doppelklick aus.



Nach der Installation können die Dateien sounds.exe, sounds.msi und Launcher.exe gelöscht werden.



Hinweis: Das nachfolgend beschriebene Aktivieren des Kontrollkästchens "Feedback mit Sound" beeinflusst die Einstellung aller MS-Office-Programme, von denen diese Option unterstützt wird.

Für Word 2002/2003
Extras - Optionen - Allgemein - "Feedback mit Sound" aktivieren - [OK].



Für Word 2007/2010
Office-Schaltfläche - Word-Optionen (Word 2007) bzw. Datei - Optionen (Word 2010) - Erweitert - "Allgemein" - "Feedback mit Sound bereitstellen" aktivieren - [OK].



Unter Excel, PowerPoint und Outlook sind die Optionen dann schon automatisch durch Word aktiviert worden.

In der Systemsteuerung ("Symbole" für Win7/Win8; "klassische Ansicht" für Vista) - "Sound" - Registerkarte "Sounds" ist ein neuer Eintrag hinzugekommen: "Microsoft Office". Hier können Sie dann den Sound testen oder Ereignissen einen Sound zuweisen.

Ansicht Windows 7


Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.