Screenshot

Unter COMPUTER taucht ein Phantom-Laufwerk Q oder R auf

Wenn Sie unter Windows plötzlich ein neues Laufwerk Q oder R haben, könnte das an der click-to-run-Version von Microsoft Office Starter 2010, Microsoft Office Home und Student 2010 oder Microsoft Office Home und Business 2010 liegen, welche bei neuen PCs vorinstalliert ist oder welche Sie installiert haben.

Dabei handelt es sich nicht um ein wirkliches Laufwerk und Sie können von Windows Explorer oder vom COMPUTER aus nicht darauf zugreifen. Für "click-to-run" muss ein virtuelles Dateisystem auf einem logischen Laufwerk installiert werden. Deshalb wird Q: bzw. R: angezeigt. In der Datenträgerverwaltung (diskmgmt.msc) ist das Laufwerk nicht vorhanden.

Sie können das Laufwerk über die Registry ausblenden oder in der Systemsteuerung - "Programme und Funktionen" - "Microsoft Office Klick-und-Go" (falls vorhanden) deinstallieren.

Das Laufwerk über die Registry ausblenden

Führen Sie die Registry als Administrator aus.

Unter


HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer


erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen NoDrives und mit dem Datenwert 65536 (Dezimal).

(Falls die Unterschlüssel "Policies" und "Explorer" fehlen, müssen sie neu angelegt werden über "NEU -> Schlüssel".)





Nach einem Systemneustart ist das Laufwerk versteckt.


Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (6 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.