Screenshot

Auch andere Einstellungen werden beim Browserstart verworfen

Aus unerklärlichen Gründen öffnet sich die eingestellte Startseite in Firefox nicht mehr. Bei jedem Browserstart öffnet sich die Firefox-Startseite oder about:home. Auch wenn die Startseite in den Firefox-Einstellungen unter "Allgemein" neu eingegeben wird, schafft das keine Abhilfe.

Wenn Sie Malware ausschließen können und Firefox bei jedem Neustart die vorherigen Änderungen der Einstellungen wie Lesezeichen-Symbolleiste und Symbolleistenanordnung verwirft oder sich die Fenstergröße- und -position nicht mehr merkt, ist wahrscheinlich die Datei localstore.rdf beschädigt. In dieser Datei sind die Änderungen gespeichert.

Abhilfe

Beenden Sie Firefox und löschen Sie im Firefox-Benutzerprofilordner die localstore.rdf. Die Datei liegt je nach Betriebssystem unter
"C:\Users\Username\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\*.default"
bzw.
"C:\Dokumente und Einstellungen\Username\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\*.default".

"Anwendungsdaten" und "AppData" sind versteckte, geschützte Systemordner und müssen erst eingeblendet werden.
In den Ordneroptionen - Ansicht müssen Sie dazu
Geschützte Systemdateien ausblenden deaktivieren,
Alle Dateien und Ordner anzeigen aktivieren
und für Windows 7
Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen aktivieren.

Durch das Entfernen der localstore.rdf werden aber alle Änderungen gelöscht und Sie müssen Ihren Firefox nach Ihren Wünschen wieder neu einrichten.

Weitere Lösungen zu diesem Thema bietet Support.Mozilla.org unter "Einstellungen werden nicht gespeichert".


Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (3 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.