Mit einem einfachen Tastendruck können Sie externe Zellenbezüge relativ statt absolut einfügen.

Wenn Sie in einer Arbeitsmappe in einer Formel einen Bezug zu einer externen Mappe erstellen, wird dieser immer absolut angelegt, also mit genauer Fixierung auf Zelle und Spalte.



Für komfortable Funktionen wie das Autoausfüllen von folgenden Formeln durch einfaches "Herunterziehen" der Zellen ist diese Art der Verknüpfung aber hinderlich.

Statt nun die absoluten Bezüge von Hand in relative zu verändern, können Sie bereits beim Anlegen der Verknüpfung das Problem umgehen.

Drücken Sie die [F4]-Taste, sobald Sie den externen Bezug ausgewählt haben. Bei jedem Tastendruck auf [F4] ändert sich der Bezug in Zelle und Spalte von absolut auf relativ, bis Sie mit Return die Auswahl bestätigen.


Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.