Screenshot

Meldung erscheint bei jedem Browserstart und bei mailto-Link im Internet startet falscher E-Mail-Client

 

 

 

Nach jedem Browserstart von Firefox erscheint die Meldung:

E-Mail Center wurde bereits als Anwendung für mailto-Links hinzugefügt



Lösung:

Firefox öffnen, in der Menüzeile "Extras" anklicken, dann "Einstellungen"; unter "Anwendungen" den "Dateityp" mailto suchen und unter "Aktion" Ihren Standard-E-Mail-Clienten einstellen - [OK]

Wahrscheinlich steht dort ein E-Mail-Client, der nicht als Standard definiert ist bzw. der schon lange gelöscht wurde. Deshalb erscheint die Meldung.



Haben Sie mehrere E-Mail-Clienten auf Ihrem System und Firefox öffnet das falsche E-Mail-Konto, obwohl Sie die Einstellung unter mailto im Firefox gemacht haben, müssen Sie noch eine weitere Einstellung tätigen.

Öffnen Sie den Internet Explorer. Im Menü "Extras" - Internetoptionen - Registerkarte "Programme" unter "Internetprogramme" Button "Programme festlegen" öffnet sich Standardprogramme.
Klicken Sie hier "Programmzugriff und Computerstandards festlegen" an, wählen den Punkt "Benutzerdefiniert" aus und falls schon aktiviert, führen sie einen Doppelklick darauf aus. Unter "Wählen Sie ein E-Mail-Standardprogramm aus" (die 2.te Option) wählen Sie nun "Aktuelles E-Mail-Programm verwenden" aus und setzen das Häkchen bei "Zugriff auf dieses Programm aktivieren", falls es noch nicht gesetzt ist. Bestätigen Sie mit [OK].

Zurück geht es zu Standardprogramme und "Standardprogramme festlegen": Wählen Sie Ihren Standard-E-Mail-Client aus sowie Dieses Programm als Standard festlegen - [OK].

Wählen Sie ein E-Mail-Standardprogramm aus


Dieses Programm als Standard festlegen


Firefox sollte nun ohne Meldung starten und Ihren richtigen E-Mail-Clienten starten, wenn Sie im Internet auf einen mailto-Link klicken.


Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (3 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.