Den klassischen Herunterfahren-Dialog im Startmenü suchen Sie bei Windows 8 vergeblich

In Windows 8 (ab Consumer Preview) gibt es das aus Vista und Windows 7 bekannte Startmenü nicht mehr, in dem sich der Herunterfahren-Dialog mit "Benutzer wechseln", "Abmelden", "Sperren", "Neu starten", "Energie sparen" und "Ruhezustand" befindet. Unter Windows 8 sind die Optionen alle vorhanden, nur wo?

1.) Die Ecken

Befinden Sie sich auf dem Desktop, bewegen Sie die Maus in der oberen oder unteren rechten Ecke ohne zu klicken. Es erscheint eine Art durchsichtige Sidebar mit Symbolen. Fahren Sie mit der Maus am Rand auf das Zahnrad-Symbol und klicken Sie darauf.



Befinden Sie sich auf der Metro-Oberfläche, bewegen Sie die Maus in der oberen rechten Ecke ohne zu klicken. Es erscheint eine schwarze, senkrechte Leiste mit "Suchen", "Teilen", "Start", "Geräte" und "Einstellungen". Fahren Sie mit der Maus auf "Einstellungen" und klicken Sie darauf.



Es erscheinen dann weitere Einstellungen wie "Netzwerk", "Lautsprecher", "Helligkeit", "Benachrichtigungen", Eingabegebietsschema" und ein Ausschaltknopf-Symbol.



Klicken Sie auf Ein/Aus, um Windows 8 herunterzufahren, neu zu starten oder in den Energiesparmodus zu wechseln.



Befinden Sie sich auf dem Desktop und fahren mit der Maus in die linke untere Ecke, erscheint "Start" - klicken Sie darauf, kommen Sie auf die Metro-Oberfläche.



2.) Der Affengriff

[STRG]+[ALT]+[ENTF] öffnet den Bildschirmdialog "Windows Sicherheit". Hier können Sie "Computer sperren", "Benutzer wechseln", "Abmelden" oder den Task-Manager öffnen.



3.) Die erste Tastenkombination

Mit [Windows-Taste]+[i] öffnet sich seitlich eine Desktop-Spalte (Charm-Bar oder Metro-Sidebar genannt), über die Sie auch Windows herunterfahren, neu starten oder in den Energiesparmodus wechseln können. Zusätzlich sind dort noch Systemsteuerung, Personalisierung, Hilfe und PC-Info (Eigenschaften von Computer) abrufbar.



4.) Die zweite Tastenkombination

Mit [ALT]+[F4] erhält man einen klassischen NT-ähnlichen Abmeldebildschirm, in dem Sie auswählen können zwischen "Herunterfahren", "Benutzer wechseln", "Abmelden", "Energie sparen" und "Neu starten".





5.) Die dritte Tastenkombination

Mit [Windows-Taste]+[x] erhält man wichtige Windows-Funktionen, wie "Programme und Funktionen", Gerätemanager, Datenträgerverwaltung, Computerverwaltung, Eingabeaufforderung, Task-Manager, Windows-Explorer, Suchen, Ausführen etc.



6.) Das Benutzerbild

Klicken Sie in der Metro-Oberfläche auf Ihr Benutzerbildchen. Dort können Sie Ihr Profilbild ändern, den Computer sperren, sich abmelden und den Benutzer wechseln.




Bewertung

Besucherwertung (22 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.