Die Systemsteuerung von Win8, Win7 und Vista zeigt nicht alles an, mit nur einem Buchstaben bekommen Sie aber die komplette Liste

Die Systemsteuerung unter Windows 7 sieht in der Kategorie-Ansicht aus wie auf dem unteren Screenshot.

Normale Kategorie-Anzeige


Es gibt aber noch eine andere Ansicht, die die Systemsteuerung komplett mit allen Einträgen anzeigt.

Klicken Sie auf "Start" und geben Sie in der Suchzeile den Buchstaben L ein (Klein- oder Großschreibung ist egal). Nach einer Weile erscheint unter den Treffern Systemsteuerung - und in Klammern die Anzahl der gesamten Einträge, die die Systemsteuerung beinhaltet.

Start-Suchzeile mit dem Buchstaben L


Klicken Sie auf den Treffer Systemsteuerung und Sie erhalten eine Ansicht der kompletten Liste.

Komplette Systemsteuerung - gekürzter Screenshot


Sie können auch in der Systemsteuerung selbst in der Suchzeile den Buchstaben L eingeben.

Interessant ist auch der Treffer Programme, der ebenfalls beim Buchstaben "L" angezeigt wird und in Klammern die Anzahl der gesamten Einträge nennt.

Treffer Programme


Unter Windows 8 suchen Sie in der Metro-Oberfläche nach Systemsteuerung (einfach auf der Metro-Oberfläche sys eintippen) und klicken dann die Systemsteuerung an. In der Suchzeile geben Sie den Buchstaben L ein. Danach ändert sich die Ansicht und Sie haben eine komplette Liste der Systemsteuerung.

In der Metro-Oberfläche nach sys ... suchen


In der Suchzeile L eingeben


Komplette Systemsteuerung


Unter Windows Vista rufen Sie die Systemsteuerung auf und wechseln zur Ansicht "Startseite der Systemsteuerung". Oben rechts geben Sie in der Suchzeile den Buchstaben L ein. So bekommen Sie die komplette Liste der Systemsteuerung.

Startseite der Systemsteuerung


Komplette Systemsteuerung

Weblinks

Bewertung

Besucherwertung (7 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.