Startbildschirm umgehen und gleich zum Desktop springen

Es gab unter Windows 8.0 keine System-Möglichkeit, direkt auf dem Desktop zu landen. Das hat sich in Windows 8.1 geändert.

*Möglichkeit unter Windows 8.1*
*Möglichkeiten mit Tools*

Windows 8.1

Unter Windows 8.1 ohne Update 1 finden Sie die Option in den "Eigenschaften" der Taskleiste in der Registerkarte "Navigation" unter "Beim Anmelden anstelle der Startseite den Desktop anzeigen".

Windows 8.1

Für Windows 8.1 mit Update 1 heißt die Option "Beim Anmelden oder Schließen sämtlicher Apps anstelle der Startseite den Desktop anzeigen".

Windows 8.1 Update 1

Möglichkeiten mit Tools

Das beliebte Tool Classic Shell kann nicht nur das Startmenü und den Startbutton wieder herzaubern, es kann sogar ab Version 3.5.1 den Win8-Startbildschirm überspringen. In den Einstellungen ist die Option schon standardmäßig aktiviert.

Falls Sie nicht direkt zum Desktop kommen, schauen Sie in den Einstellungen nach. Klicken Sie dazu den Startbutton rechts an oder klicken Sie die "Start Menu Settings" im Programm-Verzeichnis von Classic Shell an. Unter dem Punkt "Alle Einstellungen" in der Registerkarte "Windows 8 Einstellungen" sollte ein Häkchen unter "Überspringe den Metro Bildschirm" sein.



Dort können Sie auch zusätzlich die aktiven Ecken deaktivieren.

Die Option können Sie auch unter dem Punkt "Grundeinstellungen" in der Registerkarte "Grundlegende Einstellungen" aktivieren.



Dort können Sie auch die "Startbildschirm-Minivorschau" deaktivieren, die erscheint, wenn Sie auf dem Desktop mit dem Mauszeiger ganz unten links in der Ecke "verweilen". Unter "Start Schaltfläche aktivieren" darf kein Häkchen sein, dann ist die "Startbildschirm-Minivorschau" ausgeblendet.

Nach der Windows-Anmeldung landen Sie dann direkt auf dem Desktop.

Es gibt noch weitere Tools, die das können, zum Beispiel:

Start8



Skip Metro Suite



Metro UI Tweaker



Win8 BTD – [B]oot[T]o[D]esktop

Auf Boot to: Desktop klicken


ViStart 8


Bewertung

Besucherwertung (12 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.