Das gelegentliche Erstellen/Erneuern des FontCache in VLC können Sie abschalten

Der beliebte VLC Media Player (Stand: Version 2.1.5) will von Zeit zu Zeit seinen FontCache erneuern, was einige Zeit in Anspruch nimmt.

"Erzeuge Font-Cache...
Bitte warten Sie, während Ihr Font-Cache erneuert wird. Dies sollte weniger als ein paar Minuten dauern
".

Dies passiert auch bei der Portable-Version beim Start der ersten Videodatei.
In diesem Cache speichert VLC Schriftarten, welche bei der Wiedergabe für OSD oder Untertitel Verwendung finden. Um das künftig zu unterbinden, gehen Sie wie folgt vor.

Im Menü "Werkzeuge" unter "Einstellungen" klicken Sie in der linken Seite ganz unten, unter "Einstellungen zeigen" auf den Punkt "Alle" und wechseln dann in den Bereich "Video".

Werkzeuge - Einstellungen


Einstellungen anzeigen - Alle


Dort in den Unterbereich "Untertitel/OSD" finden Sie auf der rechten Seite den Eintrag "Textrenderer-Modul" mit dem Wert "Automatisch". Ändern Sie hier den Wert auf "Dummy-Font-Renderer" und speichern dann dies ab.

Textrenderer-Modul - Dummy-Font-Renderer


VLC-Player neu starten. Der Player startet jetzt spürbar schneller.


Bewertung

Besucherwertung (11 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.