Wie man eigene Verknüpfungen auf die Start-Oberfläche von Windows 8 legt

Windows 8 nutzt (nach außen) kein Startmenü mehr. Vielmehr liegen die Verknüpfungen zu Dateien und Programmen nun als Kachel auf der Start-Oberfläche, werden intern aber weiterhin in den "Startmenü-Ordnern" organisiert/gruppiert.

Während Installer von Programmen hier selbstständig neue Verknüpfungen ablegen, können Sie dies für eigene Verknüpfungen (Dateien, Ordner, portable Apps) auch selbst organisieren:

Möchten Sie portable Tools oder andere Verknüpfungen auf die Startbildschirmoberfläche von Windows 8 bringen, könnten Sie dies z.B. mit dem Kontextmenü-Eintrag "An Start anheften" erledigen.

cports-Portabel - "An Start anheften"


Windows 8 legt eine so angelegte Kachel im Ordner
%appdata%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs ab.

Die Variable %appdata% verweist in unserem Fall auf
"C:\Users\Michael\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs"

Da die Funkion "An Start anheften" nur jeweils eine Verknüpfung erlaubt, müssen Sie für mehrere Dateien auf einmal diese "von Hand" erstellen:

Öffnen Sie über die [Windows-Taste]+[R] auf dem Desktop den Ausführen-Dialog und fügen Sie den Pfad
%appdata%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs
mit den Prozentzeichen ein - [OK]. Es öffnet sich der User-Ordner "Programs". Alternativ können Sie den Pfad auch in die Adresszeile des Arbeitsplatzes/Explorers eingeben.

Aus %appdata%\Microsoft\Windows\... wird
C:\Users\Michael\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\...



Minimieren Sie das Programs-Fenster, markieren Sie nun die gewünschte(n) Anwendung(en) oder Dateien (bei mehreren Objekten halten Sie die [STRG]-Taste gedrückt) und kopieren Sie diese in die Zwischenablage mit [STRG]+[C] oder per Kontextmenü "Kopieren". Maximieren Sie das Programs-Fenster und fügen Sie die zuvor ausgewählten Objekte in das Programs-Fenster mit Rechtsklick "Verknüpfung einfügen" ein.

Zur besseren Übersicht können Sie Kachel-Verknüpfungen auch in Ordnern organisieren, da Windows 8 diese Ordner auf den Kacheln nicht darstellt. Sofern Sie aber Tools wie Start8 oder Classic Shell als Startmenü-Ersatz für Windows 8 verwenden und damit ein Startmenü haben, bleiben die Verknüpfungen schön in Ordnern gruppiert.

Ordner "Sytemtools" im Startmenü von "Start8" unter Windows 8


Anzeige als Kacheln OHNE Ordner auf der Start-Oberfläche von Windows 8


Windows 8 kennt - wie schon seine Vorgänger - noch einen zweiten Pfad, an dem Verknüpfungen für das "Startmenü" abgelegt werden, welcher C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs lautet. Dieser Startmenü-Ordner ist für den Anwender ohne erweiterte Adminrechte schreibgeschützt. Dieser Ordner gilt systemweit, nimmt also Verknüpfungen für alle User (All Users) auf.

Mit Tools wie Start8 erreichen Sie diesen - wie schon bei Windows-Versionen zuvor - über das Kontextmenü im "Startmenü" -> "Öffnen" -> "Alle Benutzer".

Kontextmenü - Öffnen - Alle Benutzer


Bewertung

Besucherwertung (5 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.