Windows Store Apps mit Fehlermeldung oder Fehlercode 0xc00d11b2 (0x80072af9)

Die Apps auf der Kacheloberfläche starten nicht und Sie erhalten eine Fehlermeldung.

Klicken Sie die Store-App an, lautet die Fehlermeldung:
"Ihr PC ist nicht mit dem Internet verbunden. Wenn Sie den Store nutzen möchten, stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her und versuchen Sie es erneut."

Ähnlich verweigern sich auch die Mail-App, Xbox-App, Musik-App, Video-App und Microsoft OneDrive: "Nachrichten können nicht synchronisiert werden" und ""xx@live.de steht nicht zur Verfügung" oder "Anmeldung nicht möglich" oder "Wenn diese Seite angezeigt wird, ist in einer der Xbox unter Windows-Apps ein Fehler aufgetreten" oder "Wir können die Ordner nicht anzeigen. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung". Oder es erscheint einfach nur ein Fehlercode 0xc00d11b2 (0x80072af9).

Sie können aber ganz normal im Internet surfen, downloaden, uploaden und Anwendungen können auch auf das Internet zugreifen. Sie sind nicht Mitglied in einer Domain und Sie haben keine Proxy-Verbindung. Ihre Firewall und der Virenscanner verhindern nicht die Ausführung der Apps.

Es werden mehrere Lösungs-Möglichkeiten angesprochen.
In einigen Fällen half es schon, das Programm Fritz!DSL zu deinstallieren, den Rechner neu zu starten und Fritz!DSL wieder zu installieren. Ansonsten gibt es folgende Varianten:

1.) Unter "Windows.Microsoft.Troubleshoot" finden Sie ganz oben einen Link "Problembehandlung für Apps", der Sie zu einem Tool namens "AppsDiagnostic.diagcab" (414 KB) führt. Es kann Probleme mit Apps automatisch beheben. Laden Sie sich das Tool (Kabinett des Problembehandlungspakets) auf Ihr System und klicken Sie es erst mit der rechten Maustaste an. Über "Eigenschaften" auf der Registerkarte "Allgemein" klicken Sie ganz unten auf "Zulassen". Führen Sie dann das Tool mit Doppelklick aus. Das Tool eignet sich für Windows 8.0, Windows RT, Windows 8.1 und Windows RT 8.1

"Eigenschaften"


"Allgemein" - Sicherheit "Zulassen"


Sicherheit zugelassen


Klicken Sie im Dialog erst auf "Erweitert" und aktivieren Sie "Reparaturen automatisch anwenden", dann gehen Sie auf [Weiter].

Erweitert


Reparaturen automatisch anwenden


Erscheint "Restart your PC", klicken Sie auf [Weiter], damit die Problembehandlung die gefundenen Probleme anzeigt. Eine ausführliche Info erhalten Sie im Link "Ausführliche Informationen anzeigen".

Restart your PC - erst auf [Weiter]


Ausführliche Informationen anzeigen


Führen Sie das Tool abermals ohne Neustart aus, wird es evtl. noch weitere Probleme feststellen.

Weitere Troubleshooter


2.) Öffnen Sie die App-Suche mit [WinTaste]+[C] und geben Sie WSReset ein. Dann führen Sie die gefundene WSReset.exe aus. Diese App löscht den Windows Store App-Cache.

Store-Cache geleert


3.) Öffnen Sie die App-Suche mit [WinTaste]+[C] und geben Sie Fehlerbehebung ein. Unter "Einstellungen" wählen Sie "Probleme mit Ihrem Computer beheben" aus. Im Wartungscenter klicken Sie "Problembehandlung" an und wählen "Verbindung mit dem Internet herstellen" aus.

Problembehandlung


Aktivieren Sie im Dialog "Erweitert" die Option "Reparaturen automatisch anwenden" und klicken Sie auf "Als Administrator ausführen", dann auf [Weiter]. Sollte dies nicht zum Erfolg führen, wählen Sie im Wartungscenter diesmal "Wartungsaufgaben ausführen" mit den gleichen Einstellungen unter "Erweitert".

Erweitert


Reparaturen automatisch anwenden - Als Administrator ausführen


Bewertung

Besucherwertung (6 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.