Nach Installation von Win8.0 Pro Upgrade über die OEM-Version haben Sie immer noch die OEM-Version - Ein Drüberinstallieren funktioniert nicht

Wenn Sie vor kurzem ein Komplettsystem gekauft haben, ist Windows 8.0 Core OEM meist vorinstalliert und der Produkt Key ist im BIOS versteckt (Tipp hierzu). Haben Sie sich die Windows 8.0 Pro Upgrade-Version gekauft und möchten die Pro-Upgrade über die OEM installieren, werden Sie sich wundern: Nach der Installation ist immer noch die OEM-Version auf dem Rechner.

Nachtrag vom 16.11.2014:
Microsoft hat mit dem "Media Creation Tool" nun eine neue, funktionierende Lösung. Artikel dazu "Microsoft hat ein Einsehen – Windows 8.1-ISO zum Installieren als Download".

Ein Upgrade mit den üblichen Upgrade-Versionen von Windows 8.0 funktioniert nicht ohne Weiteres mit einem vorinstalliertem Windows. Sie brauchen dazu speziell das Windows 8.0 Pro Pack. Von wo Sie Windows 8.0 Pro Pack beziehen bleibt Ihnen überlassen, die Preise variieren etwas. Unter future-x.de ... finden Sie z.B. Windows 8.0 Pro Pack (Stand: Januar 2013). Natürlich gibt es auch noch die Vollversion von Windows 8.0 Pro zu kaufen - alles nur eine Preisfrage. Sollten Sie allerdings schon eine Pro-Upgrade gekauft haben, ist auch das kein Grund zum Verzweifeln. Im zweiten Teil des Tipps lesen Sie, wie das Upgrade mit ein wenig zusätzlicher Handarbeit dennoch funktioniert.

Mit Pro Pack

Es wird lediglich der Aktivierungscode zugesendet, wodurch die erweiterten Funktionen der Windows 8.0 Pro Edition freigeschaltet werden. Eine Neuinstallation ist somit nicht notwendig. Sie erhalten eine "leere" Box mit einem Kärtchen, auf dem sich der Produkt Key befindet.






Auf Pro Pack Key aktualisieren
Tippen Sie auf der Windows-8.0-UI-Oberfläche "Features hinzufügen" ein (einfach lostippen, die Suche wird automatisch geöffnet). Klicken Sie dann auf "Einstellungen", da immer erst die Kategorie "Apps" durchsucht wird. Dort finden Sie "Features zu Windows 8 hinzufügen". Klicken Sie auf "Ich habe bereits einen Product Key" und geben Sie den neuen Key vom Kärtchen ein.

Für Windows 8.1: Systemsteuerung - "Features zu Windows 8.1 hinzufügen" und aktivieren "Ich habe bereits einen Product Key".

Tipp: Von Windows 8.0 auf Windows 8.1 mit Media Center aktualisieren.


Mit ei.cfg

(Pro Update)

Erstellen Sie zunächst einen neuen Ordner namens Win8. Kopieren Sie dann den kompletten Inhalt der Setup-DVD Ihres Upgrades dort hinein. Sie können auch einen USB-Stick dafür verwenden. Das kann eine Weile dauern.

Inhalt der Setup-DVD im Ordner Win8

Öffnen Sie Notepad und geben Sie die folgenden sechs Zeilen untereinander in den Texteditor ein.


[EditionID]
Professional
[Channel]
Retail
[VL]
0



Die Datei wird dann als ei.cfg (nicht ei.cfg.txt) im Unterordner Win8\sources abgespeichert. Wenn Sie statt einer DVD-Fassung die Installation über einen USB-Stick vornehmen, können Sie die Textdatei "ei.cfg"  im Ordner "sources" auf dem Stick abspeichern. Erstellen Sie unter C:\ einen neuen Ordner und nennen Sie ihn ISO. Nun sollte eine Setup-DVD gebrannt werden. Der Clou ist, dass die DVD zwei Bootloader haben muss, weil Komplettsysteme mit vorinstalliertem Windows 8.0 UEFI-Hardware besitzen.

Das Kommandozeilen-Tool Oscdimg ist Teil des "Windows Assessment and Deployment Kit" (ADK) und kann zwei Bootloader in ein Image einbinden. Um nicht gleich das ganze Kit herunterladen zu müssen, können Sie sich das kleine Tool von hier (64,1 KB) downloaden. Entpacken Sie oscdimg.zip und kopieren oscdimg.exe ins system32-Verzeichnis. Der folgende Befehl erstellt eine bootbare ISO unter C:\ISO – der Name ist frei wählbar, wir haben den Namen ei ausgewählt. Der Befehl muss in einer Zeile stehen. In der oscdimg-Zip ist eine txt-Datei enthalten, die den Befehl nochmal klar aufzeigt. Führen Sie die Eingabeaufforderung als Admin aus.

oscdimg -m -o -u2 -udfver102 -bootdata:2#p0,e,bC:\Win8\boot\etfsboot.com#pEF,e,bC:\Win8\efi\microsoft\boot\efisys.bin C:\Win8 C:\ISO\ei.iso

Danach finden Sie die ei.iso im Verzeichnis C:\ISO.

Wenn Sie die gebrannte ei.iso von der Festplatte starten, erscheint "press any key to boot from DVD" und nach Drücken einer Taste startet das Windows Setup.

Wenn Sie die Pro-Version über Windows 8.0 Core installieren wollen, dann starten Sie Windows 8.0 Core auf dem PC. Legen Sie Ihre neue Setup-DVD (ei.iso) ein und starten Sie dort im Hauptverzeichnis die Datei setup.exe. Wenn Sie Windows 8.0 Pro ganz normal installieren wollen, dann booten Sie Ihren Rechner einfach von der neuen Setup-DVD. Vergessen Sie nicht, die Upgrade-Pro-Lizenz einzugeben.

Artikel: Wie komme ich ins Bootmenü?
Tipparchiv: Von Windows 8.0 auf Windows 8.1 mit Media Center aktualisieren
Tipparchiv: Download des Installationsmediums (USB, ISO) von Windows 8.1


Bewertung

Besucherwertung (26 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.