Wie Sie sich ein vollwertiges Installationsmedium von Windows 8.1 zum eigenständigen Installieren herunterladen können

Nachtrag vom 16.11.2014:
Microsoft hat mit dem Media Creation Tool nun eine neue, funktionierende Lösung.

Nachtrag vom 14.07.2014: Durch den geänderten Link “Windows 8.1 Setup-Programm” (WindowsSetupBox.exe) von Microsoft geht der beschriebene Weg leider nicht mehr. Der Link wurde umgetauft in “OSGS14-WindowsSetupBox-32bitand64bit-English-4141408.exe”, da der Support für Windows 8.1 ohne Update 1 am 10.Juni 2014 endete. Mit dieser neuen Datei bekommt man keine Verbindung mehr zum Microsoft-Server. Der erste Link “Windows 8.0 Setup-Programm” (Windows8-Setup.exe) funktioniert noch, da der Support für Windows 8.0 erst im Oktober 2015 endet – Mehr Infos hier.

Lesen Sie den WinTotal-Tipp: Von Windows 8.0 auf Windows 8.1 updaten ohne Key

Sie möchten sich eine DVD mit Windows 8.1 Pro brennen oder Sie möchten sich nur einfach eine Windows-8.1-Pro-ISO erstellen? Kein Problem. Sie können sich auch einen bootfähigen USB-Stick erstellen. Die ISO-Datei können Sie beispielsweise dann mit ImgBurn auf einen DVD-Rohling brennen. Sie besitzen den Windows 8.0 Upgrade-Key und nicht den Vollversions-Key. Eine Vollversion oder SystemBuilder von Windows 8.0 funktioniert nicht.

Wir zeigen hier, wie Sie mit einem Windows 8.0 Upgrade-Key auf Windows 8.1 Pro updaten können. Dabei ist es egal, ob Sie schon Windows 8.0 oder 8.1 installiert haben - Tipp hierzu. Das "Windows Setup-Programm" interessiert das nicht. Wichtig ist nur, dass Sie den Windows 8.0 Upgrade-Key haben.

Laden Sie sich zuerst das "Windows 8.0 Setup-Programm" (Windows8-Setup.exe) und später nach Anleitung im Tipp das "Windows 8.1 Setup-Programm" (WindowsSetupBox.exe) herunter.

Die Bit-Version hängt direkt vom Betriebssystem ab, mit dem man herunterlädt. Windows 7 32-Bit beispielweise lädt auch Windows 7 32-Bit, Windows 8.x 64-Bit lädt Windows 8.x 64-Bit herunter. Es gibt keine Auswahl, welche Ihnen die Bit-Version anzeigt.

Laden Sie sich nun das Windows 8.0 Setup-Programm herunter. Daraufhin wird der Produktkey für Windows 8.0 verlangt. Geben Sie hier Ihren Windows 8.0 Upgrade-Key ein.

Windows 8.0 Setup-Programm

Das Setup wird gestartet.

Windows 8.0 Setup-Programm

Brechen Sie nun den Vorgang bei ca. 10% ab.

Windows 8.0 Setup-Programm

Klicken Sie auf "Anhalten" und schließen Sie einfach das Fenster.

Windows 8.0 Setup-Programm


Bestätigen Sie den Abbruch.

Führen Sie nun das Windows 8.1 Setup-Programm aus. Es kommt vor, dass es beim ersten Mal nicht gleich klappt - einfach mehrmals versuchen. Die Frage nach einem Produktkey überspringen Sie, wenn dies nicht geht, geben Sie einen Generic Key ein.

Für Windows 8.1 Pro: XHQ8N-C3MCJ-RQXB6-WCHYG-C9WKB
Für Windows 8.1 Core: 334NH-RXG76-64THK-C7CKG-D3VPT

Generic Key eingeben

Der Download des Windows 8.1 Setup-Programms sollte dann beginnen. Brechen Sie diesmal nicht ab. Lassen Sie alles durchlaufen.

Windows 8.1 Setup-Programm

Windows 8.1 Setup-Programm

Windows 8.1 Setup-Programm

Nach "Dateien werden vorbereitet" erscheint "Installationsmedien erstellen".

Windows 8.1 Setup-Programm

Wählen Sie  ISO-Datei aus - oder eben USB-Speicherstick, je nach Wunsch.

Windows 8.1 Setup-Programm

Geben Sie einen Speicherort für die ISO-Datei an. Haben Sie den USB-Speicherstick ausgewählt, müssen Sie einen Stick anstecken, der mindestens 3 GB hat.

Speicherort für ISO-Datei

Warten Sie, bis die ISO erstellt ist.

Windows 8.1 Setup-Programm

Schließen Sie danach einfach das Fenster.

Windows 8.1 Setup-Programm

Die ISO-Datei ist erstellt und Sie können sie nun brennen. Die Verknüpfung "Windows installieren" löschen Sie einfach.

ISO-Datei erstellt


Die ISO-Datei ist UEFI-tauglich.

Hinweis:
Die Download-Version enthält ein Installationsimage mit dem Namen Install.esd.
Wenn man sich die erstellte ISO oder den erstellten USB-Stick Inhalt ansieht, so findet man darin eine "install.esd" anstelle einer "install.wim".
Für eine Installations-DVD ist es egal, ob eine "install.wim" oder "install.esd" vorliegt. Wenn Sie die install.wim brauchen, können Sie sich die href="../softwarearchiv/?id=6901" target="_self">Testversion der Enterprise-Edition von Windows 8.0 verwenden, welche wir als alternative Downloads beim Eintrag zur Testversion von Windows 8.1 ergänzend anbieten. Die Downloadvariante von Windows 8.1 geht deshalb nicht, weil die notwendigen Installationsdateien hier nicht im WIM-Format, sondern im ESD-Format vorliegen.


In Caschy's Blog gibt es eine weitere Anleitung, wie eine ISO von Windows 8.1 erstellt und das Betriebssystem mit Upgrade-Key installiert und aktiviert wird. Desweiteren wird dort eine bebilderte Brenn-Anleitung für die ISO mit ImgBurn angezeigt.

Microsoft: Aktualisieren von Windows nur mit einem Product Key
Tipparchiv: Von Windows 8.0 auf Windows 8.1 updaten ohne Key
Tipparchiv: Windows 8.1 Pro- oder Core-Edition installieren
Artikel: Windows 8.1 ohne vorheriges Windows 8.0 installieren
Artikel: Install.wim aus Windows 8.1-Download-Variante mit der Möglichkeit, eine eigene Master-Installation zu erstellen


Bewertung

Besucherwertung (11 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.