Upgrade mit dem Feature Media Center Pack

Windows 8.1 wird seit dem 17.10.2013 über den Store kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit dem Upgrade kann ein bestehendes Windows-8.0-System aktualisiert werden.

Sie haben aber Windows 8.0 Pro mit dem Feature Media Center Pack, womit sich eine Frage stellt: Welchen Key muss man nun eintragen - den Windows-8.0-Key oder den Media-Center-Key?

Lassen Sie Ihren Product Key (Lizenzschlüssel) von Windows 8.0 mit einem Tool wie Nirsoft ProduKey auslesen (alternative Tools finden Sie hier). Wenn Sie das Media Center besitzen, zeigen Tools wie Nirsoft ProduKey den Key vom Media Center an. Diesen Key brauchen Sie erst zum Schluss, wenn Sie Windows 8.1 bereits installiert haben. Für Installation und Aktivierung wird zunächst der Windows-8.0-Vollversions-Key benötigt - zu finden auf dem Kärtchen von der DVD-Box oder in der E-Mail, in der Ihr Kauf von Windows bestätigt wurde.

(Wenn Sie Windows 8.0 Upgrade besitzen, müssen Sie vorgehen wie in diesem Tipp.)

Nach dem Upgrade müssen Sie Windows 8.1 aktivieren. Unter "PC-Einstellungen ändern" wählen Sie "Windows aktivieren" aus und geben den Vollversions-Key von Windows 8.0 ein.

Erst danach gehen Sie in die Systemsteuerung zu "Features zu Windows 8.1 hinzufügen" und aktivieren "Ich habe bereits einen Product Key".

Geben Sie hier den Media-Center-Key ein, den Nirsoft ProduKey ausgelesen hat, und akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen. Nach Klick auf [Weiter] und [Features hinzufügen] startet Windows neu.

Nach dem Neustart begrüßt Sie dann ein aktiviertes Windows 8.1 mit Media-Center.

Zur Kontrolle klicken Sie "Diesen PC" rechts an - unter "Eigenschaften" sehen Sie unter Basisinformationen Ihre Windows-Edition.


Bewertung

Besucherwertung (10 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.