Neben den Ordnernamen kleine Symbole anzeigen

Aus früheren Outlook-Versionen war man es gewohnt, dass im Navigationsbereich neben den Ordnernamen kleine Symbole angezeigt wurden. Unter Outlook 2013 scheinen sie zu fehlen.
Die kleinen Symbole sind aber nicht verschwunden. Nur wenn am unteren Ende des Navigationsbereichs die Standardmodule für E-Mail, Kalender, Personen oder Aufgaben ausgewählt werden, werden auch die Symbole ausgeblendet.

Sie können die vollständige Ordnerliste mit Symbolen wieder einblenden, indem Sie unten im Navigationsbereich auf die drei Punkte klicken. Im aufklappenden Menü wählen Sie "Ordner" aus und Sie haben im Navigationsbereich wieder die kleinen Symbole.

3 kleine Punkt anklicken und "Ordner" wählen


Symbole wieder vorhanden

Sie können "Ordner" auch zu den Standardmodulen hinzufügen, wo bereits E-Mail, Kalender, Personen und Aufgaben vorhanden sind.
Klicken Sie wieder die drei Punkte an, wählen aber diesmal "Navigationsoptionen..." aus. Im aufklappenden Menü markieren Sie im Listenfeld "In dieser Reihenfolge anzeigen" den Eintrag "Ordner". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Nach oben", bis der Eintrag "Ordner" ganz am Anfang des Listenfelds steht. Nach [OK] steht "Ordner" neben E-Mail, Kalender, Personen und Aufgaben am unteren Rand des Navigationsbereichs zur Verfügung.

 


Bewertung

Besucherwertung (39 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.