Eingabeaufforderung oder Windows PowerShell im Kontextmenü des Startmenüs

Neben der Eingabeaufforderung gibt es auch die Windows PowerShell. Auf Wunsch ersetzen Sie Erstere durch Letztere im Kontextmenü des Startmenüs oder über [Windows-Taste]+[x]. Hierzu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, wählen "Eigenschaften", öffnen die Registerkarte "Navigation", setzen ein Häkchen vor "Beim Rechtsklick auf die untere linke Ecke oder beim Drücken von Windows-Taste + x "Eingabeaufforderung" im Menü durch "Windows PowerShell" ersetzen" und klicken auf "Übernehmen" und "OK". Danach gilt die neue Einstellung sofort, die Sie jederzeit wieder rückgängig machen können.

Windows PowerShell statt Eingabeaufforderung

Eingabeaufforderung ««« »»» Windows PowerShell im Kontextmenü von Startmenü


Bewertung

Besucherwertung (9 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.