Mit der Datenträgerbereinigung kann das vorherige Windows auch vor der 30-Tage-Frist entfernt werden

Normalerweise lässt Ihnen Microsoft nach dem Updgrade auf Windows 10 noch 30 Tage Zeit, um wieder auf das vorherige Windows zu wechseln. Sie finden die Option unter "Einstellungen" -> Update und Sicherheit - > Wiederherstellung.

Wiederherstellung - 1 Monat verfügbar

Wenn Sie diese Dateien aber schon vorher entfernen möchten, da sie bei Backup/Image-Sicherung zig Gigabyte Speicherplatz mehr belegen, können Sie dies über die Datenträgerbereinigung erledigen. Starten Sie dazu die Datenträgerbereinigung aus dem Kontextmenü des Systemlaufwerks und klicken Sie dann auf "Systemdateien bereinigen".

Datenträgerbereinigung - Systemdateien bereinigen

Nach einer erneuten Prüfung stellt Ihnen Windows eine neue Auswahlliste bereit, in welcher sich auch das vorherige Windows findet.

Datenträgerbereinigung - Vorherige Windows-Installation(en)

Wenn Sie dieses anwählen, warnt Sie das System nochmals davor, dass dann kein Rückweg mehr möglich ist.

Datenträgerbereinigung - Vorgang wirklich fortsetzen?

Die Rückgängig-Funktion ist nach dem Löschen des alten Systems auch verschwunden.

Wiederherstellung


Bewertung

Besucherwertung (5 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.