Die Standardansicht des Datei-Explorers ändern

Der Datei-Explorer von Windows 10 öffnet sich in der Standardansicht mit dem  Schnellzugriff  und zeigt die häufig verwendeten Ordner an.

Screenshot

Wer dies nicht möchte, kann aber über die Ordneroptionen in der Registerkarte Allgemein unter "Datei-Explorer öffnen für:" einstellen, dass der Explorer in der Ansicht "Dieser PC" startet und sich damit so verhält, wie es Umsteiger gewohnt sind.

Ordneroptionen

Anzeige als "Dieser PC"Dieser PC


Bewertung

Besucherwertung (9 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.