Eigene Systemreparaturdatenträger für den Notfall unter Windows 10 erstellen

Der Systemreparaturdatenträger bietet im Notfall für Windows wertvolle Hilfe, kann er doch ein beschädigtes System (Bootprobleme etc.) im Ernstfall wiederherstellen.

Der Datenträger kann auch unter Windows 10 erstellt werden, findet sich hier aber versteckt in der klassischen Systemsteuerung unter „Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" und hier unter „Systemreparaturdatenträger erstellen“.

Systemreparaturdatenträger

Dazu ist aber zwingend ein CD/DVD-Brenner notwendig, da der Assistent die Datei direkt brennen möchte.

Nach dem Abschluss erscheint in Hinweisdialog zum Nutzen des Systemreparaturdatenträgers.

Systemreparaturdatenträger

Die Funktionalität des Systemreparaturdatenträgers entspricht der von Windows 7/Windows 8.

Auswahlmöglichkeiten

Systemreparaturdatenträger

Systemreparaturdatenträger

 


Bewertung

Besucherwertung (5 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.