Wie Sie Dateien in OneNote so einbetten, dass deren Inhalt auch in der Volltextsuche gefunden wird

Microsoft OneNote ist ein überaus praktisches Werkzeug zur Infosammlung. Vor allem die Volltextsuche über den ganzen Datenbestand ist eines der Power-Features des  kostenlosen Office-Programms. Sie können neben Texten, Bildern und Links auch Dateien mit in die Seiten aufnehmen. Damit der Inhalt der Dateien aber in der Volltextsuche berücksichtigt wird, müssen Sie die Datei als "Dateiausdruck" einfügen. Am einfachsten geht das per Drag and Drop. Ziehen Sie die betreffende Datei einfach in die Seite und wählen Sie "Dateiausdruck" als Einfügeoption.

Screenshot

In der Menüleiste unter Einfügen findet sich die gleiche Option. OneNote druckt dann die Datei in ein OCR-taugliches Format und indexiert dann den Inhalt. Die Datei selbst bleibt dabei auch erhalten und kann per Doppelklick wieder geöffnet werden.


Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.