Mit einem Kommandozeilenbefehl kann sich Windows Defender aktualisieren und das System scannen

Der in Windows 10 enthaltene Virenschutz Windows Defender bietet auch praktische Kommandozeilenbefehle.

Mit dem Aufruf "MpCmdRun.exe /SignatureUpdateAndQuickScan" lädt der Defender das aktuelle Signatur-Update herunter und scannt danach das System.

Screenshot

Die Syntax lautet dann mit der kompletten Pfadangabe:

"c:\Program Files\Windows Defender\MpCmdRun.exe" /SignatureUpdateAndQuickScan

Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.