Geplagt mit 3 Explorerfenstern beim Systemstart - NIS oder IE6 Schuld?

Wer beim Systemstart mit 3 Explorerfenstern geplagt wird und den Internet Explorer 6 auf seinem System installiert hat, sollte diesen mal deinstallieren oder auf eine neuere Version upgraden.

Eine andere Fehlerquelle ist u.U. Norton Internet Security. Hier sollte man testweise mal auf das automatische Starten verzichten und NIS nach jedem Booten manuell laden oder die NIS (*.exe) per Verknüpfung im Autostartordner starten.

Auch ignoriert die Software von Symantec (zB. Norton Internet Security Family Edition) den Installationspfad, wenn dieser geändert wird. Dies hat zur Folge, dass die Einträge für den Autostart der Bestandteile (z.B. NAV) nicht stimmen und den o.a. Fehler verursachen können. Man sollte daher ggf. den Run- bzw. RunServices-Eintrag in der Registry überprüfen.

Tipp: Explorerfenster beim Systemstart


Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.