DOS-Befehl "tracert"

Mit dem DOS-Befehl tracert kann anhand der Ausgabe verfolgt werden, welchen Weg eine Anfrage durch das Internet nimmt und wie lange die einzelnen Router für die Bearbeitung benötigen und welcher Router evtl. nicht funktioniert.

Hinter dem DoS-Befehl muss die Domäne oder besser die IP-Nummer des Servers

eingegeben werden:

C:\>tracert www.wintotal.de

Bewertung

Besucherwertung (3 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.