Wie kann ich am schnellsten aus einer Excelspalte "Vorname, Nachname" zwei Spalten machen?

Lösungsbeispiel:
In A1 steht „Name, Vorname“.
Dann gehört in Zelle B1 die Formel =TEIL(A1;1;FINDEN(",";A1)-1).
Diese Formel findet das Komma im Text, der in Zelle A1 steht und gibt die Position zurück.
Im Beispiel steht das Komma an fünfter Stelle. Nun kommt TEIL zum Einsatz. Sie separiert den Text in A1 (erster Parameter) von der ersten Position (zweiter Parameter) bis zur im dritten Parameter definierten Stelle.
Das sind alle Zeichen bis unmittelbar vor dem Komma.

Ähnlich funktioniert die Formel für Zelle C1.
Dort gehört =GLÄTTEN(TEIL(A1;FINDEN(",";A1)+1;LÄNGE(A1))) hinein.
Die Formelbestandteile FINDEN und TEIL funktionieren wie beschrieben, allerdings wird der Anfang der separierten Kette auf eine Stelle nach der gefundenen Kommaposition gesetzt.
Das Ende der Zeichenkette in A1 wird mit der Funktion LÄNGE ermittelt.
Abschließend übernimmt die Funktion GLÄTTEN das Entfernen der Leerzeichen vor dem Namen.

Bewertung

Besucherwertung (10 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.