Wer in Outlook 2002 mit Word als E-Mail-Editor arbeitet, wird die Arbeit mit Signaturen zunächst etwas verwirrend finden - und: Grafik wird in der Signatur nicht angezeigt, nur ein Platzhalter erscheint

Es ist möglich, für neue Nachrichten und für Antworten getrennte Signaturen zu verwenden. Die Dialogbox E-Mail-Optionen nimmt aber mehr als diese beiden Varianten auf. Schwieriger scheint zunächst das Einfügen einer anderen Signatur. Der Weg ist aber einfach, wenn der Trick bekannt ist.

Sie verwenden einfach für "Antwort" und "Neue Nachrichten" eine ganz einfache Signatur, die z.B. lediglich den "Namen des Absenders" enthält. Diese Standardsignatur dient als Platzhalter für den Wechsel zwischen den Signaturen.

Um eine andere vorhandene Signatur an die Mail anzuhängen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die vorhandene Signatur.
Word blendet in einem Kontextmenü die vorhandenen Signaturen auf. Nach einem Klick auf die gewünschte Signatur werden die Texte ausgetauscht.

Alternativ ist es hilfreich, Signaturen als "AutoText"-Einträge in der Normal.dot aufzunehmen. Zusammen mit der Funktion "AutoVervollständigen" braucht dann im Text am Ende der Mail nur der "Name der Signatur" eingegeben werden, damit die vollständige Signatur als Vorschlag erscheint.


HTML-Signaturen:
Grafik wird in der Signatur nicht angezeigt nur ein Platzhalter (rotes Kreuz) erscheint.

Wenn Sie Microsoft Editor öffnen, kann die Grafik mit einem wie dem folgenden Code ähnlichen HTML Tags dargestellt werden:

Beispiel:


< v:imagedata src="wordcustomer_files/image001.jpg" o:title="MCSE%20logo" >


Der richtige HTML-Tag sollte in folgendem Format vorliegen:

Beispiel:


< img src="../../../My%20Documents/My%20Pictures/MCSE%20logo.jpg" width="279" height="93" >


Verwenden Sie bei dem Bearbeiten von Outlook-Signaturen einen anderen HTML-Editor, um dieses Problem umzugehen.

Microsoft Hilfe & Support 290749


Bewertung

Besucherwertung (3 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.