Microsoft Frontpage: Frontpage kann bisher Umlaute und Sonderzeichen nicht gemäß ISO-8859-1-Norm codieren

Frontpage kann bisher Umlaute und Sonderzeichen nicht gemäß ISO-8859-1-Norm codieren und schreibt diese "normal" in den Quelltext.

Wer dennoch eine Umwandlung wünscht, muss die HTML-Codierung des Dokuments über die "Seiteneigenschaften" von 1252 in die griechische Codierung 1253 umschalten.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.