Microsoft Outlook ab Version 98 ist die Posteingangsreparatur dabei

Nach einem Absturz kann es schon mal passieren, dass die PST-Datei von Microsoft Outlook beschädigt ist. In diesem Fall schlägt Microsoft Outlook sogar vor, diese zu reparieren, nur wie?

Dafür gibt es auf jeder Installation das Programm Scanpost. Diese Datei scanpst.exe befindet sich je nach System an unterschiedlichen Stellen der Platte und ist seit Microsoft Outlook 98 dabei. Scanpst.exe könnte im Programmordner von Microsoft Office liegen. Am besten das Programm auf der Festplatte suchen und starten. Weiteres ist selbsterklärend.

Windows-Suche


Microsoft Outlook Fehler


Posteingangsreparatur (Scanpost)  starten


Fehler gefunden  - Reparieren


Tipp: Gelöschte Mails wiederherstellen
Artikel: Reparatur von persönlichen Ordnern (PST-Datei)


Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.