Die Zwischenablage von Microsoft Office 2000 kann 12 Objekte aufnehmen

Die Zwischenablage von Microsoft Office 2000 kann 12 Elemente aufnehmen. Allerdings wird hierzu bei jedem Aufnehmen neuer Objekte auch die Zwischenablage als eigenes Fenster angezeigt. Wen dies nervt, kann das Fenster deaktivieren:

Mit dem Registriereditor (Start/Ausführen: regedit [OK] - regedt32 für Win2000 und WinNT) wechselt man in den Registry-Pfad


HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\9.0\Common\General


und fügt den neuen DWORD-Eintrag AcbControl ein, welchem man den Wert 1 gibt.

Das Fenster der Zwischenablage ist dennoch verfügbar, man muss es aber manuell anzeigen lassen - in Word oder Excel unter "Ansicht -> Symbolleisten -> Zwischenablage".

Tipp ab Microsoft Office 2002


Bewertung

Besucherwertung (3 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.