Kein leeres Dokument1 beim Programmstart anlegen lassen

Word und Excel erstellen beim Start immer ein leeres Dokument. Mit dem Schalter
word.exe /n
startet Word, ohne dass ein leeres Dokument geöffnet wird, für Excel nennt sich der Schalter
excel.exe /e.

Beide Schalter können bei den "Eigenschaften" der Verknüpfung ergänzt werden.

Seit Microsoft Office 2000 bieten die Verknüpfungen im Startmenü keine Möglichkeit, um die Parameter mit anzugeben. Man löscht daher die Verknüpfungen aus dem Startmenü und erstellt diese einfach neu.

Beispiele:


"C:\Programme\Microsoft Office\Office11\WINWORD.EXE" /n


oder


"C:\Program Files\Microsoft Office\Office11\WINWORD.EXE" /n


bzw.


"C:\Program Files\Microsoft Office\Office11\EXCEL.EXE" /e


(Pfad ggf. anpassen)

Word/Excel 10 = Office 2002
Word/Excel 11 = Office 2003
Word/Excel 12 = Office 2007
Word/Excel 14 = Office 2010


Welche Schalter kennt MS Word noch?

Word 2007 Befehlszeilenoptionen.

Tipp: Microsoft Outlook-Parameter

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.