Microsoft Word 2000: Autotextfunktion während der Eingabe

Bei der Eingabe des Datums in Word (Beispiel: 12.03.2000) schlägt das Programm automatisch das DIN-Datum vor.

Schaltet man nun einen Absatz (Return), ersetzt Word das Datum durch die DIN-5008-Schreibweise (Beispiel: 2000-03-12).

Um dies zu verhindern, müsste man auf die "Autotextfunktion während der Eingabe" verzichten und diese unter "Einfügen - Autotext - Autotext..." auf der Registerkarte "Autotext" unter der Option
"Rest des Wortes oder des Datums während der Eingabe als Tipp vorschlagen" deaktivieren.

Allerdings werden dann alle Autotexteinträge während der Eingabe abgeschaltet.

Die AutoVervollständigen-Funktionen zu deaktivieren wäre aber wegen dieses kleinen Nachteils zu schade.

Besser wäre nach dem Schreiben des Datums erst die Leertaste zu benutzen, BEVOR ein Absatz [ENTER] gesetzt wird.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.