Damit bei Windows 2000 dem Hauptbenutzer auch ein vom Administrator eingerichtetes Gamepad oder einen Joystick zur Verfügung steht, müssen die Berechtigungen geändert werden



Damit bei Windows 2000 dem Hauptbenutzer auch ein vom Administrator eingerichtetes Gamepad oder einen Joystick zur Verfügung steht, müssen die folgenden Berechtigungen mittels des Registrierungstools regedt32.exe (nicht regedit, da können keine Berechtigungen geändert werden) geändert werden:

Starten des regedt32 unter Start/Ausführen.

Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE auf lokalem Computer auswählen.

Dann bei den folgenden Einträgen Menüpunkt Sicherheit aufrufen und bei dem Hauptbenutzer die Berechtigung auf Vollzugriff einstellen für:


SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceClasses\{4d1e55b2-f16f-11cf-88cb-001111000030}
SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceClasses\{cae56030-684a-11d0-d6f6-00a0c90f57da}
SYSTEM\CurrentControlSet\Control\MediaResources\Joystick

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.