Kompatibilitätsmodus aktivieren, damit die Registerkarte erscheint

Microsoft hat im SP2 für Windows 2000 eine Funktion zur besseren Verträglichkeit mit "alten" Programmen eingebaut. Der sogenannte "Applikation Compatibility Mode", besser bekannt als Kompatibilitätsmodus, dieser ist aber standardmäßig nicht aktiviert.
Tipp für Windows 2000 ohne Service Pack.

Für Windows 2000:
Zum Aktivieren:
Start - Ausführen:
regsvr32 %systemroot%\apppatch\slayerui.dll [OK].

Danach steht dem ADMINISTRATOR im Kontextmenü von Verknüpfungen unter "Eigenschaften" eine neue Registerkarte zur Verfügung, mit der sich Programme auch unter Windows 2000 hoffentlich ausführen lassen.

Weitere Infos zu der neuen Funktion gibt es unter Microsoft Hilfe & Support KB279792.

Für Windows XP gilt:
Start - Ausführen:
regsvr32 %windir%\system32\slayerxp.dll [OK].

Der Kompatibilitätsmodus ist aber standardmäßig aktiviert. Sollte die Registerkarte in den "Eigenschaften" fehlen, können Sie mit diesem Befehl die Registerkarte wiederherstellen.

Windows XP Ansicht


Unter Windows Vista und Windows 7 ist der Kompatibilitätsmodus standardmäßig vorhanden und muss nicht aktiviert werden.

Windows Vista Ansicht


Windows 7 Ansicht


Weblinks

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.