Wenn sich ein Anwender das erste Mal an Windows 2000 anmeldet, wird ihm die Willkommensmeldung von Windows angezeigt

Hier hat er jetzt durch Setzen einer Checkbox die Möglichkeit, ein weiteres Anzeigen dieser Meldung zu unterbinden.

Durch das Setzen eines Registrywertes können Sie beeinflussen, ob die Meldung angezeigt werden soll.

Unter Start - Ausführen: regedt32 [OK] (für alle Anwender)


HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer


oder (für den aktuellen Anwender)


HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer


erstellen Sie einen neuen Eintrag im rechten Fenster mit dem Namen NoWelcomeScreen als Datentyp REG_DWORD, folgende Werte können Sie jetzt einstellen:
0 -> Der Willkommensbildschirm wird angezeigt (Standard)
1 -> Der Willkommensbildschirm wird nicht mehr angezeigt





Das Anzeigen der Willkommensmeldung kann über "Start" -> "Programme" -> "Zubehör" -> "Systemprogramme" -> "Erste Schritte" wieder aktiviert werden.

Ist der Registrywert NoWelcomeScreen aber auf 1 gesetzt, wird diese Einstellung unter "Erste Schritte" nicht beachtet und der Willkommensbildschirm wird nicht angezeigt.


Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.