"Kennwort speichern" aktivieren

Wenn das Kennwort und der Benutzername für eine DFÜ-Verbindung nicht gespeichert werden, geht man wie folgt vor:

Es gibt zwei Möglichkeiten, Abhilfe für dieses Problem zu schaffen:

Über "Eigenschaften" des Internet Explorers:

1. Führen Sie einen Rechtsklick auf das Symbol des Internet Explorers aus und wählen Sie "Eigenschaften".

2. Wählen Sie die Registerkarte "Verbindungen". Markieren Sie die betroffene DFÜ-Verbindung und klicken Sie auf "Einstellungen".

3. Tragen Sie nun hier das Kennwort ein

Über Netzwerkverbindungen:

1. Öffnen Sie mit Hilfe der Netzwerkumgebung die betroffene DFÜ-Verbindung

2. Im Anmelde-Bildschirm werden Benutzername und Kennwort abgefragt. Tippen Sie hier die erforderlichen Werte ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kennwort speichern".

Hinweis: Falls Sie eine gültige DFÜ-Verbindung gespeichert haben und sich das Kennwort geändert hat, müssen Sie nach einer der oberen Methoden vorgehen, um die Einstellungen zu ändern. Wenn Sie die Änderung im Verbindungsaufbau über den Internet Explorer durchführen, wird diese zwar für diese Sitzung verwendet, aber nicht gespeichert und der zukünftige Verbindungsaufbau mit den Voreinstellungen misslingt.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.