Im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung

Windows XP bietet eine perfekte Systemwiederherstellung, mit der ein beschädigtes Windows wieder in den Ausgangszustand versetzt werden kann, wenn zuvor ein Wiederherstellungspunkt angelegt wurde.

Leider kann die Systemwiederherstellung aber nicht aus der Wiederherstellungskonsole gestartet werden.

Sofern Windows XP noch im "abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung" startet - [F8] Taste beim Hochfahren drücken, "Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung" auswählen - loggen Sie sich mit Administratorrechten ein und starten Sie in der Eingabeaufforderung mit dem Befehl
%systemroot%\system32\restore\rstrui.exe
die Systemwiederherstellung und folgen Sie den Anweisungen auf dem Schirm.

Ergänzung: Wenn mit dem Befehl die rstrui.exe nicht gefunden wird, den Taskmanager aufrufen unter "Datei - Neuer Task - ausführen ..." und die rstrui.exe an der entsprechende Stelle suchen und ausführen.

Microsoft Hilfe & Support KB304449.

Bewertung

Besucherwertung (31 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Tipp? Dann melden Sie uns diesen über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.