FDISK

Wer externe Festplatten über USB oder FireWire an das System anschließt und die Laufwerke partitionieren will, kann dies zum einen über die Datenträgerverwaltung von Windows 2000/XP oder über das alte FDISK unter Windows 9x erledigen.

Dabei ist aber zu beachten, dass man FDISK im DOS-Fenster startet, da man unter reinem DOS keinen Zugriff auf USB und FireWire hat.

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
1 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.