Screenshot

Im Arbeitsplatz gibt es die Verknüpfung, welche sich "Dateien von USER" nennt (USER für den aktuellen Benutzer)

 

 

Dieser Link führt aber nicht zum Ordner Eigene Dateien, wenn dieser Pfad verändert wurde unter


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders


im Eintrag "Personal". Auch nach Änderung des Ziels "Eigene Dateien" verweist der o.a. Link auf den alten Ordner und der Ordner ist im Arbeitsplatz verschwunden.

Um dies zu ändern und den Link Dateien von USER auf den aktuellen Ordner "Eigene Dateien" zu verzweigen, ändert man die Registry wie folgt:

Unter


HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DocFolderPaths


finden sich Einträge mit den Namen der Nutzer und darin der Pfad als Zeichenkette. Hier legt man den Pfad ebenfalls auf das Ziel des Ordners "Eigene Dateien".



Das Skript DocFolderPaths.VBS (gezippt) schafft ebenfalls Abhilfe.
Das Skript ist virenfrei, auch wenn der Virenscanner Alarm schlägt!

Zum Tipp »Dateien von ... (Username) im Arbeitsplatz verschwunden».


Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (7 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.