Automatische administrative Anmeldung zulassen

Wer alleine am System arbeitet und oft die Wiederherstellungskonsole benutzt, kann die erforderliche Anmeldung als Admin abschalten.

In der Systemsteuerung unter Verwaltung -> Lokale Sicherheitsrichtlinie finden sich bei lokale Richtlinien -> Sicherheitsoptionen Richtlinien, welche die Wiederherstellungskonsole betreffen.
"Lokale Sicherheitsrichtlinie" kann auch über Start - Ausführen: secpol.msc [OK] geöffnet werden.

Hier ändert man die Richtlinie:

»Wiederherstellungskonsole: Automatische administrative Anmeldungen zulassen«

auf aktiviert.



Home-Editionen sind an dieser Stelle beschränkt und bietet keine Richtlinien. In diesem Fall müssen die Änderungen über die Registry vorgenommen werden.
Die Registry als Administrator ausführen.

Unter


HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Setup\RecoveryConsole


den DWORD-Eintrag SecurityLevel den Wert 1 (für aktiviert) zuweisen.



Achtung: Damit hat jeder User ohne Anmeldung Zugriff auf das System über die Konsole.


Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.