Vergessen von Kennwörtern verhindern

Immer wieder vergessen Benutzer unter Windows NT/W2k/XP ihre Kennwörter. Einzig der Admin kann diese auf normalem Wege zurücksetzen.

Es geht unter XP aber auch anders.

In der Systemsteuerung unter Benutzerkonten wählt man den entsprechenden User aus. Dann erscheint links unter "verwandte Aufgaben" die Option Vergessen von Kennwörtern verhindern.

WIndows XP erstellt hiermit für den aktuellen Benutzer (auch den Admin) eine Diskette, mit der man im Notfall wie folgt wieder ins System kommt:

Man startet XP und gibt ein falsches Kennwort an. Nun erscheint der Dialog "Anmeldung ist fehlgeschlagen" und ein Button "Zurücksetzen". Wenn man diesen klickt und die Diskette im Laufwerk hat, kann man sich mit einem neuen Passwort anmelden.

Hinweise: Man braucht nicht bei jeder Kennwortänderung eine solche Diskette zu erstellen.
Bei einem Login an Domänen funktioniert das oben Beschriebene nicht.

Weblinks

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.