Die Systemwiederherstellung von Windows ME kann nur unter der grafischen Oberfläche gestartet werden

Wenn diese nicht mehr funktioniert, hilft folgender Tipp:

Man startet den PC mit Hilfe der Startdiskette im Minimalmodus.

In der Kommandozeile gibt man dann den Befehl

edit c:\windows\system.ini

ein und editiert hier den Eintrag
shell=explorer.exe in shell=progman.exe

Danach speichert man die Änderungen mit der Tastenkombination [ALT]+[F]+[S] ab.

Nun startet man den Rechner neu ohne die Diskette. Statt der bekannten Windows-Oberfläche sollte nun der alte Programmmanager aus Windows 3.x zum Vorschein kommen. Über das Menü "Datei" und den Befehl "Ausführen" muss man nun das bekannte Tool "msconfig" starten.

Hier kann man dann über den Button "Systemwiederherstellung starten" die gewünschte Funktion ausführen.
Optional zu msconfig kann man auch
c:\windows\system\restore\rstrui.exe eingeben.

Microsoft Hilfe & Support KB279736

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.