Drucker Spoolerverzeichnis liegt auf nicht existierenden Pfad?

Das Spoolerverzeichnis befindet sich normalerweise auf %SYSTEMROOT%\System32\spool\printers.

Wer auf diesem Laufwerk aber nicht genug Platz hat, kann den Pfad über die Registry umlegen.

Unter Start - Ausführen - regedit - [OK] (für Windows 2000 gilt regedt32, statt regedit)


HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Print\Printers


muss man den Wert von DefaultSpoolDirectory auf den entsprechenden Pfad umstellen (Datentyp REG_SZ).

In einigen Fällen stand hier auch ein nicht existenter Pfad, wodurch es zu Fehlermeldungen oder streikenden Druckern kam.


Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.