Screenshot

Wer auf einen FTP-Server möchte, um dort Dateien runterzuladen, kann dies über einen FTP-Client oder über den Webbrowser machen

Hierzu muss man die FTP-Addresse mit ftp:// eingeben.

Problematisch wird es, wenn man noch "Username" und "Passwort" übermitteln muss.

Die meisten FTP-Server erlauben auch dies über einen Webbrowser. In diesem Fall muss die Eingabe wie folgt aussehen:

ftp://benutzername:passwort@serverurl
serverurl kann eine Domain wie wintotal.de oder eine IP wie 192.168.1.1 sein

also z.B: ftp://admin:1111@192.168.1.1 oder ftp://admin:1111@webserver.de

Auch Pfade können direkt angegeben werden, wie ftp://admin:1111@webserver.de/incoming

Probleme treten allerdings auf, wenn der "Benutzername" oder das "Passwort" auch ein @ beinhalten.


Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (9 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.