Excel 97 / 2000: Wenn man ein Diagramm aus Excel als Grafik speichern will, kopiert man es einfach in eine PowerPoint Folie

1.) Etwas versteckt bietet Excel die Funktion, ein Diagramm z.B. als Bild nach PowerPoint zu exportieren.

Zunächst formatiert man dafür das Diagramm in der gewünschten Form und Größe und testet das Ergebnis (über "Diagramm - Speicherort wählen" kann dafür der Platz des Diagramms ausgetauscht werden).

Danach markiert man das komplette Diagramm, drückt auf die [Umschalt]-Taste und öffnet das Menü "Bearbeiten". Hier findet sich nun der Befehl "Bild kopieren", auf den man klickt.

Im folgenden Fenster muss entschieden werden, ob Darstellung und Größe "wie_angezeigt" (wie auf dem Bildschirm zu sehen) oder "wie_ausgedruckt" (wie in der Seitenansicht) übernommen werden soll. Nach einer Bestätigung mit [OK] wechselt man schließlich in die gewünschte Anwendung und fügt dort den Inhalt der Zwischenablage ein.

Hinweis: Bei der Option "wie ausgedruckt" hängt das Ergebnis auch von der Druckerauswahl vor dem Kopieren ab. Ist der ausgewählte Drucker kein Farbdrucker, werden farbige Grafiken später schwarzweiß dargestellt.

2.) Von Bernd Held (Autor bekannter Fachbücher zu Excel) stammt das folgende Makro, welches das Diagramm als GIF oder JPG speichert. Hierzu muss im Quelltext einfach GIF durch JPG ersetzt werden. Mit dem Macro für Excel 97/2000 wird das Diagramm genau in der Größe gespeichert, wie es auf dem Bildschirm gerade zu sehen ist, und im Ordner abgelegt, der als
Const PfadDiagramm angegeben ist.


Sub DiagrammAlsGifSpeichern()
Dim GDiagramm As Chart
Dim NameT As String
Const PfadDiagramm = "C:\temp\"
Set GDiagramm = ActiveChart
NameT = InputBox("Name der Datei:", "Export Chart", ActiveChart.Name)
If NameT <> "" Then
GDiagramm.Export Filename:=PfadDiagramm & NameT & ".GIF", FilterName:="GIF"
End If
End Sub



3.) Wenn man ein Diagramm aus Excel als Grafik speichern will, kopiert man es einfach in eine PowerPoint Folie, klickt da mit rechts drauf und kann das Bild in verschiedenen Formaten abspeichern.

Eingebettetes Bild aus einem Dokument als Grafik speichern


Bewertung

Besucherwertung (8 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.