Microsoft Excel bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Kopieren bzw. Einfügen

In der Version 2002 kann über die Optionen-Schaltfläche Einfüge-Optionen das Ergebnis auch nach dem Einfügen noch beeinflusst werden. Allerdings kann man bereits beim Einfügen entscheiden, wie Excel reagieren soll. In folgenden Varianten ist das Kopieren (z.B. durch Strg+C) bereits geschehen:

1. Beibehaltung aller Formate der Ursprungszellen beim Einfügen: Man drückt an der Zielposition die Tastenkombination Strg + V oder wählt den Befehl Bearbeiten -> Einfügen. Inhalte und Formate der markierten Zellen werden übertragen und überschreiben alle Inhalte und Einstellungen im Zielbereich.

2. Formatierung der Zielzellen beim Einfügen erhalten: Man wählt den Befehl Bearbeiten -> Inhalte einfügen, markiert die Option Formeln und bestätigt mit OK. Nur Inhalte (Werte und Formeln) werden kopiert, die Formatierung im Zielbereich bleibt erhalten.

3. Nur Werte übertragen: Man wählt den Befehl Bearbeiten -> Inhalte einfügen, markiert die Option Werte und bestätigt mit OK. Die Formate der Zielzellen werden erhalten, statt der Formeln fügt Excel nur die aktuellen Ergebnisse ein.

4. Nur Formate der Zellen übertragen: Man wählt Befehl Bearbeiten -> Inhalte einfügen, markiert die Option Formate und bestätigt mit OK. Die Inhalte bleiben unberührt, nur Zahlen und Zellformate werden auf die Zielzellen übertragen.

5. Neben Inhalten und Formaten auch die Einstellungen für die Spaltenbreite übertragen: Nach der Übertragung von Inhalt und Formaten in die Zielzellen über Bearbeiten -> Einfügen aktiviert man den Befehl Bearbeiten -> Inhalte einfügen, markiert die Option Spaltenbreite und bestätigt mit OK.

6. Formate kopieren und anstelle der Zellinhalte Verknüpfungen auf die Ausgangszellen erhalten: Man aktiviert den Befehl Bearbeiten -> Inhalte einfügen und klickt auf die Schaltfläche Verknüpfen.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.