Microsoft Word

Um unter Word möglichst schnell die Einfügemarke an einer Stelle zu positionieren, an der sie kurz zuvor war, gibt es zwei Tastenkombinationen. Zum einen Umschalt+F5 und zum anderen Strg+Alt+Z. Damit werden immer die letzten drei Positionen, welche Einfügestelle für Zeichen waren, zyklisch durchlaufen.

Da es sich bei dieser Funktion aber um ein simples Word-Makro handelt (zu finden unter Extras => Makros => ... [Makros in Word-Befehlen]), kann man auch eine eigene Tastenkombination dafür auswählen.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.