Microsoft Outlook komprimieren

Trotz regelmäßiger Löschung und Archivierung von Mails wird die Postfachdatei von Microsoft Outlook immer größer, da die Mails zwar entfernt werden, der Speicherplatz aber nicht freigegeben wird. Outlook wird so auf Dauer immer langsamer. Abhilfe schafft das Komprimieren auf folgendem Weg:

Im Navigationsbereich (Ordnerliste) klickt man mit der rechten Maustaste auf Persönliche Ordner und wählt im Kontextmenü "Eigenschaften für Persönliche Ordner..." bzw. "Datendateieigenschaften", je nach Outlook Version. In der Registerkarte "Allgemein" klickt man auf den Button "Erweitert" und dann auf Jetzt komprimieren und [Übernehmen]. Nach der Fertigstellung schließt man alle Dialogboxen und sollte nun eine kleinere PST-Datei und ein schnelleres Outlook haben.

Microsoft Outlook 2007


Microsoft Outlook 2010


Jetzt komprimieren

Weblinks

Bewertung

Besucherwertung (3 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.