Im Windows Explorer wird statt dem Verzeichnisbaum nur ein grauer Bereich dargestellt

Ein Beispiel:
Windows hat eine Einstellung unter Windows Explorer, wo man sich die Bilder, Fotos, etc. in der Vorschau anzeigen kann, wenn man diese Einstellung unter »Ansicht - Miniaturansicht« aktiviert hat. Es kann vorkommen z.B. das ein Bildbearbeitungsprogrammen eine Änderung vornimmt und dies nicht mehr funktioniert.

Nächstes Beispiel:
Der Ordner "Eigene Dateien" unter Windows XP zeigt keine Inhalte mehr an, das Ordnerfenster bleibt weiss oder die enthaltenen Ordner werden ohne Beschriftung angezeigt - das Anklicken der Ordner zeigt keine Wirkung. Der Taskmanager zeigt "Keine Rückmeldung" an.

Oder:
Sollte plötzlich die Ordnerliste grau erscheinen ohne Inhalt, könnte das an einer fehlerhaften DLL liegen.

Im Windows Explorer wird statt dem Verzeichnisbaum nur ein grauer Bereich dargestellt


Nach dem registrieren der shdocvw.dll sollte der Fehler verschwunden sein


Lösung

Start - Ausführen:
regsvr32.exe /i shdocvw.dll [ENTER]
regsvr32.exe /i mshtml.dll [ENTER] (die mshtml.dll lässt sich ab IE7 nicht registrieren, das ist normal)
regsvr32.exe /i Browseui.dll [ENTER]

Danach sollte der Fehler behoben sein.

Wenn dies nicht hilft, wechseln Sie in den Registry-Editor (Start/Ausführen: regedit [OK] - für Win2000 und WinNT regedt32) suchen den folgenden Pfad und korrigieren ggf. die Einträge.
In diesen Registry-Zweigen wird die Programmbibliothek für die Ansicht der Ordnerstruktur gespeichert.

Unter


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main


löschen Sie dort den Eintrag ExplorerBar, falls er vorhanden ist.

Auch sollten noch folgende Registry-Einträge überprüft und ggf. geändert werden.

Für den Internet-Explorer 5.5:


HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{EFA24E64-B078-11d0-89E4-00C04FC9E26E}\InProcServer32


@="BROWSEUI.DLL"
"ThreadingModel"="Apartment"

Für den Internet-Explorer 5.0 und 6.0:


HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{EFA24E64-B078-11d0-89E4-00C04FC9E26E}


InProcServer32 @="SHDOCVW.DLL"
"ThreadingModel"="Apartment"

Für den Internet-Explorer 7.0, 8.0, 9.0 und 10:


HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{4125dd96-e03a-4103-8f70-e0597d803b9c}\InProcServer32





und für den Internet-Explorer 7.0, 8.0 und 9.0:


HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{BDEADE7F-C265-11D0-BCED-00A0C90AB50F}\InprocServer32


@="SHDOCVW.DLL"
"ThreadingModel"="Apartment"




Tipplink: Jollys Tipps: Linke Explorerspalte grau
Tipp: Detailansicht im Windows-Explorer bleibt leer


Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.