Gepiepse des Boardlautsprechers abstellen

Der PC-Speaker ist eine nützliche Sache, wenn es um Fehlercodes des BIOS o.ä. geht. Im Windowsbetrieb kann das Gepiepse des Boardlautsprechers aber schnell nervig werden. Aus diesem Grund kann man ihn für Windows in der Registry (Start/Ausführen: regedit) deaktivieren.

Dazu editiert man die Variable Beep

unter

HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Sound


und gibt ihr den Wert no


Bewertung

Besucherwertung (7 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.