Version 2.5: Wenn die Datei über das Kontextmenü gescannt wird erscheint die Meldung "Das Profil wurde geändert, Änderungen speichern?"

Eine Meldung erscheint Das Profil wurde geändert. Änderungen speichern?, wenn die Datei über das Kontextmenü gescannt wird.

Der einfachste Weg wäre, wenn Eset NOD32 über Kontextmenü eine Datei scannt und dann zum Reiter Profile wechselt.
Auf Button Profile klicken und hier über Neu ein Profil einrichten.



Einfach einen beliebigen Namen eingeben, mit OK bestätigen und speichern.



Wichtig ist nun das Häkchen bei der Option als Standard Profil setzen.



Unter der Registerkarte Setup deaktiviert man hier noch die Option MAPI-Interface benutzen



Jetzt kommt die letzte Frage, ob das Profil gespeichert werden soll, nach Bestätigen wird nicht mehr nach dem Profil gefragt.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.